Erneute Schließung der Sportanlage


Seit dem 2. November 2020 gilt die 8. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Diese besagt nun für den Bereich SPORT folgendes:

...

§ 10
Sport

(1) 1Die Ausübung von Individualsportarten ist nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt. 2Die Ausübung von Mannschaftssportarten ist untersagt. 3Abs. 2 bleibt unberührt.

(2) Der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler sowie der Leistungssportler der Bundes- und Landeskader ist unter folgenden Voraussetzungen zulässig:

1.Die Anwesenheit von Zuschauern ist ausgeschlossen.

2.Es erhalten nur solche Personen Zutritt zur Sportstätte, die für den Wettkampf- oder Trainingsbetrieb oder die mediale Berichterstattung erforderlich sind.

3.Der Veranstalter hat zur Minimierung des Infektionsrisikos ein Schutz- und Hygienekonzept auszuarbeiten und zu beachten, das auf Verlangen den zuständigen Behörden vorzulegen ist.

(3) Der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen und anderen Sportstätten sowie von Tanzschulen ist nur für die in Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 genannten Zwecke zulässig.

(4) Der Betrieb von Fitnessstudios ist untersagt.

...

Die Stadt Landshut hat unterdessen die grundsätzliche Schließung öffentlicher und privater Sportstätten angeordnet.

Denr SV Landshut-Münchnerau, wie auch viele andere Sportvereine trifft diese Entscheidung hart, denn mit den überaus detailiert ausgearbeiteten Hygienekonzepten konnte der Sportverein den Trainings- und Sportbetrieb so umsetzen, dass hier mit Fug und Recht behauptet werden konnte, es gab keine Infektionen mit Covid-19, resultierend aus den Sportvereinsaktivitäten.

Nun ist der Trainings- und Spielbetrieb wieder auf "Eis" gelegt und für die nächsten vier Wochen nur im eigenen Hausstand oder allein möglich.
Der Fußball geht in die Winterpause, jedoch erst einmal ohne Hallentraining.
Kurse, wie Yoga, Zumba, Kinderturnen, Taekwon-Do, uvm. sind aktuell in der Mehrzweckhalle des SVM nicht möglich.

Der SV Landshut-Münchnerau e.V. und seine Abteilungen lassen Sie aber nicht im Stich!

Sicher werden sich die einzelnen Kursleiter wieder tolle Ideen einfallen lassen, um den Mitgliedern und Kursteilnehmern für die nächsten Wochen wieder Alternativen wie Online-Kurse zu bieten.

Leider sitzen alle Amateurvereine im gleichen Boot und haben sich der Vorgaben der Regierung zu beugen.
Daher biten wir Sie, bleiben Sie uns treu!
Und vor allem bleiben Sie gesund!

Ihr SV Landshut-Münchnerau e.V.


 

zurück