Aussetzen des Trainingsbetriebs als Vorsichtsmaßnahme

Sehr geehrte Mitglieder, alle sportlichen Betätigungen im Jugendbereich (Kinderturnen, Jugendfußball, etc.) werden vorsorglich bis auf Weiters ausgesetzt. Die engere Vorstandschaft trifft sich täglich zur Lagebesprechung. Der aktuelle Sachstand wird auf der Homepage des Vereins sowie auf den sozialen Netzwerken mitgeteilt. Der Bayerische Fußballverband gibt morgen, den 13.3.2020, eine Mitteilung heraus, wie weiterhin mit dem Spielbetrieb verfahren werden soll. Das geplante Event "24-Stunden-Taekwon-Do" für dieses Wochenende wird abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Ihre Vorstandschaft
zurück